Fundstücke die 3.te oder

Dienstag, den 5. Februar 2008

ein hab’n wir noch, ein hab’n wir noch, die Sonne scheint ins Kellerloch. Programmierer liefern sich einen permanenten und endlosen Wettstreit mit der Natur: Während der Programmierer versucht, seine Software „deppensicher“ zu machen ist die Natur darum bemüht immer „bessere“ Deppen herzustellen. Ich sag nur: „So ist das“.

Fundstücke die 2.te oder

Dienstag, den 5. Februar 2008

sind Nilpferde nützliche Tiere? Bitte selber urteilen. Das Nilpferd taucht urploetzlich aus truebem Gewaesser auf, reisst das Maul riesengross auf, stinkt aus dem Hals und taucht genauso ploetzlich wieder unter und verschwindet auf Nimmerwiedersehen. Nilpferde imponieren sich gegenseitig mit gewaltigen Ruelpsern und Verbreitung uebelster Mundgerueche, wenn sie sich ihr Revier streitig machen. Ausserdem haben sie […]

Fundstücke die 1.te oder

Dienstag, den 5. Februar 2008

Was arbeitet eigentlich ein Analyst? Er versucht sich an der Extrapolation stochastischer Schwingungen, und wenn ihm das mangels Kenntnissen der Digitalen Signalverarbeitung, des Kalman-Filters und des Multi-Layer Perceptron misslungen ist bewertet er die Situation mit der Formulierung: „Der Anus schließt heute etwas fester.“ – deshalb Analyst. Danke. Endlich weiss ich Bescheid, obwohl: So was ähnliches […]