Ist ja schon etwas länger her,

Donnerstag, den 10. Mai 2012

das ich hier was geschrieben habe. Lag zum einen an gesundheitlichen Gründen und zum anderen das ich einfach nichts gefunden habe worüber ich mich wirklich aufregen konnte. Doch Oh Wunder, heute hab ich seit längeren mal Phoenix angemacht (Ööh, Phoenix) und siehe da, es lief der Mutantenstadl in Berlin. 10 Minuten später war der Hals […]

Kollateralschäden

Montag, den 7. September 2009

sind doch was feines. Sie finden nur leider immer an der falschen Stelle statt. Eben in Afghanistan und nicht in Berlin im Regierungsbezirk. Leute leute, was haben wir bloss für Typen da drüben. Ging dem Herrn Oberst der Arsch auf Grundeis? Haben wir keine vernünftigen Waffen da unten? Ein Flächenbombardement um zwei Tanklaster auszuschalten, vorher […]

Bald reichts für nen Amoklauf ((-:

Sonntag, den 5. Juli 2009

Zwei Deutsche sind eine Gruppe. Drei ein Verein. Da ist was dran. Sollte ich mal einen von diesen komisch gekleideten, in Vereinen organisierten, Radaubrüdern (Schützen) erwischen, halt ich den solange unter eiskaltes Wasser bis der wieder nüchtern ist und danach erlebt er mal was Folter wirklich ist. Deren Musik kann MAN nur besoffen ertragen. Deshalb […]

Und wieder

Mittwoch, den 4. März 2009

was gelernt. Jetzt weiss ich endlich was Biwak heisst. Dabei war es doch so einfach. Biwak ist eine Abkürzung und heisst voll ausgeschrieben: „Bundeswehr im Wald ausser Kontrolle“ Danke Lars, Du schuldest mir eine neue Tastatur. el-grecco

Ich hab gehört

Mittwoch, den 8. Oktober 2008

das unser KSK der Bundeswehr, ausgesprochen „Kommando Spezial Kräfte“, ich übersetz das immer mit „Kein Schwein Kann was“, endlich aus Afghanistan zurückgerufen wird. Vollste Zustimmung meinerseits. Die negative Seite ist nur, man will da ca. 1000 Mann normales Kanonenfutter hinschicken. Da kann ich nur den Kopf schütteln. Ich plädiere dafür, unseren gesamten Bundeswehrquatsch dort abzuziehen. […]

Die neue Geheimwaffe der Bundeswehr?

Mittwoch, den 21. Mai 2008

The Flying Dick Missile! Ich warte jetzt nur noch auf die fliegenden Gegenstücke. Dann wird es erst richtig interessant. Gilt dann wieder „Make love not war?“