Monatsarchiv für Juli 2009

Der Ulla habn se dat Audo jeklaud

Dienstag, den 28. Juli 2009

und schon ist Sie ein guter Werbeträger wie man hier sieht: Befasst man sich dann mal mit der politischen Realität in der BRD, so ist diese mit den Praktiken von Geschäftsführern / Managern normaler Firmen oder auch der Mafia im allgemeinen durchaus zu vergleichen. Sind wir doch mal ehrlich zu uns selber: Wenn dort die […]

Bezugnehmend

Mittwoch, den 22. Juli 2009

auf diesen Beitrag im Blog vom Papiertiger: Bundeswehr treibt 300 Soldaten ins Gefecht Kann ich frei nach William Shakespeare, Henry VI., 4.Akt, 2.Szene eigentlich nur noch eine Forderung stellen. „Tötet alle Kriegstreiber und die dazugehörigen Politiker (Homo Politicus*)“. Sagt mal Ihr Dumpfbacken habt Ihr eigentlich noch ein aufnahmefähiges Gehirn oder ist das schon vom allseits […]

Die Dummheit hat wieder zugeschlagen

Mittwoch, den 22. Juli 2009

unser kleiner Kriegsspieler – Franz Josef Jung* – zu der Lage in Afghanistan: «Wir machen einen Stabilisierungseinsatz und keinen Krieg» Wer es glaubt wird selig, aber wer es nicht glaubt kommt auch in den Himmel oder in die Hölle. Je nachdem. Und sowas von mir, dem anerkannten Atheisten, Antievangelisten, Antikatholiken, Anti-Antiseminiten, Antiislamisten, Antibuddhisten und Anti- […]

Frau Merkel ist Sauer

Montag, den 20. Juli 2009

ich zitiere mal die TAZ vom 20.07.09. BERLIN dpa/rtr/taz | Bundeskanzlerin Angela Merkel hat nach der Pannenserie im Atomkraftwerk Krümmel Zweifel an der Vertrauenswürdigkeit der Betreiberfirma Vattenfall. Die Kanzlerin sagte am Sonntagabend in der ARD, sie sei „sehr, sehr unzufrieden“ mit Vattenfall. Die zuständigen Behörden müssten nun entscheiden, ob wieder Vertrauen einkehren können oder nicht. […]

Die Bundeswehr geht mir

Freitag, den 17. Juli 2009

mittlerweile so was von auf den Sack. Besonders wenn ich sowas lese. Ich zitiere mal: >Der stellvertretende Vorsitzende des Deutschen Bundeswehrverbands, Wolfgang Schmelzer, sagte der Zeitung: „Unsere Soldaten verteidigen Recht und Freiheit des deutschen Volkes, wenn es sein muss, auch in Afghanistan. Sie haben Anspruch auf den Schutz der ganzen Gesellschaft vor solchen kriminellen Aufrufen.“< […]

Nicht nur Schüler versagen bei PISA

Freitag, den 17. Juli 2009

sogar grosse Unternehmen machen sich im Bereich Mathematik zum Affen. Da haben bei Procter & Gamble die Mitarbeiter nur die Gewinnmaximierung im Kopf gehabt. Sagt mal: Für wie Blöde haltet ihr uns eigentlich? Die Verbraucherschutzorganisationen und der Gesetzgeber sollten mal mit dem bleichen Migränestift (Baseballschläger) dazwischen gehen und den Jungs wegen irreführender Werbung eins zwischen […]