Monatsarchiv für Juli 2008

Einbürgerungstest Aufgabe 5

Mittwoch, den 30. Juli 2008

Wen müssen Sie in Deutschland auf Verlangen in ihre Wohnung lassen? 1.) den Postboten / die Postbotin Jo!! Immer. Allerdings müssen ein paar Voraussetzungen erfüllt sein. a. Er / Sie begrüßt mich freundlich b. Er / Sie teilt mir mit, das ich irgendwo einen Jackpot geknackt habe und Er / Sie mir nun meinen Gewinn […]

Einbürgerungstest Aufgabe 4

Dienstag, den 29. Juli 2008

Welches Recht gehört zu den Grundrechten in Deutschland? 1.) Waffenbesitz Das ist mir relativ egal. Ich hab Angst vor mir selber. Da brauch ich keine anderen Waffen. Aber ab und an überkommt einen doch der Drang mal „Laufenden Keiler“ live zu erleben. 2.) Faustrecht Ob das nun Grundrecht ist oder nicht, geht mir warm am […]

Einbürgerungstest Aufgabe 3

Dienstag, den 29. Juli 2008

Deutschland ist ein Rechtsstaat. Was ist damit gemeint? 1.) Alle Einwohner / Einwohnerinnen und der Staat müssen sich an die Gesetze halten. Naja, das ist Wunschdenken. Zumindest in der Hinsicht hin das der Staat sich an Gesetze hält. Bei uns Bewohnern halte ich das eher für möglich. Das an die Gesetze halten. 2.) Der Staat […]

Immer diese „bis zu“ Angaben

Montag, den 21. Juli 2008

Wenn Mann/Frau nicht alleine auf die Idee kommt, daß das ewige: „bis zu“ in den ganzen bunten Werbeprospekten eventuell auch weniger bedeuten kann, als er / sie es sich vorgestellt hat, dann ist er / sie einfach nur Doof. Ein solch gerütteltes Maß an Verdummung müssen Verkäufer nicht mit einkalkulieren. Wir sollten in Deutschland ein […]

Einbürgerungstest Aufgabe 2

Montag, den 21. Juli 2008

In Deutschland können Eltern bis zum 14. Lebensjahr ihres Kindes entscheiden, ob es in der Schule am… 1.) Geschichtsunterricht teilnimmt. Geschichten erzählen können die Eltern zu Hause auch. Ach sorry, das war ja nicht gemeint. Außerdem wird die Erziehung ja heute gerne an den Staat abgegeben, der erzählt auch viele Geschichten wenn der Tag lang […]

Ab und zu

Montag, den 21. Juli 2008

kommt aus Amerika ja auch was sinnvolles. Schlagzeile im Spiegel-Online: Kalifornische Cannabis-Uni startet Seminare Da gibt es nur einen Kommentar. YMMD