Monatsarchiv für Juni 2008

Und wiedermal

Freitag, den 27. Juni 2008

geht mir das Messer in der Tasche auf. Ab und an hol ich mir ja mal eine Bildzeitung. Wenn ich dann allerdings auf der Seite 10, in der Rubrik „Leser schreiben in BILD“ so was lese wie Zitat: Zu: Steuererleichterung für EU-Abgeordnete Wie soll man das als kleiner Bürger verstehen, wenn die Politiker sich mal […]

ADSL kontra VDSL

Donnerstag, den 26. Juni 2008

Mal bisschen anders erläutert: ADSL = das normale Auto heutzutage VDSL = Formel 1 Renner neu entwickelt ADSL fährt auf normalen Straßen, Schotterpiste, 30er Zone mit Speedbumps auf dem Asphalt montiert, usw. Soweit so gut. VDSL fährt nur auf der Rennstrecke oder Autobahn. Im schlechtesten Fall mit den Leistungsangaben wie es konstruiert wurde. Jetzt baut […]

Die haben meinen Mr. Coffee gehackt

Mittwoch, den 18. Juni 2008

oder ist das ein verspäteter Aprilscherz? Siehe hier: Kaffeemaschine gehackt So ein Mist. Wenn ich jetzt also morgens einen Kaffee Latte haben will, muß ich mich nicht wundern, wenn die Maschine das falsch versteht und mir eine Stange tiefgefrorenes Wasser mit Kaffeegeschmack vorsetzt. Obwoooohl, ist im Sommer vielleicht gar nicht mal so schlecht. Allerdings Gewöhnungsbedürftig. […]

Berlusconi schneidert sich ein Gesetz

Mittwoch, den 18. Juni 2008

hab ich im Spiegel-Online gelesen. Guten Morgen!! Aufwachen!! Das ist bei uns schon lange der Normalfall. Merkt nur keiner, weil das nicht so in die Öffentlichkeit getragen wird und wenn dann doch was nach außen dringt, hat derjenige meistens mehr Dreck am Stecken als Berlusconi. Bei uns Deutschen ist der Leidensdruck anscheinend noch nicht groß […]

Hessen sucht den Super-Einwanderer

Sonntag, den 15. Juni 2008

Hab ich im Stern gelesen. Also nichts wie ran und mal geguckt ob die mich nehmen würden. Ergebnis: Sie haben 86% der maximal erreichbaren Punkte Ein Typ wie das Land Es geht Ihnen wie dem Land, in das Sie wollen: Sie haben noch Nachbesserungsbedarf Heisst: SIE wollen mich nicht. Na Klasse, das tut richtig Weh […]

Wie hat er es geschafft?

Freitag, den 6. Juni 2008

Heute Erlebniss der dritten Art gehabt und ich dachte meine Filter wären gut. Der im Usenet allseits beliebte Intelligenzallergiker Bosau hat es geschafft durch meine Filter zu kommen. Falls irgendeiner an den Ergüssen von diesem speziellen Detlef Interesse hat, sollte er mal de.comm.technik.dsl abonnieren. Der kleine verkappte braune Haufen kümmert sich schon wieder um Sachen, […]