Jetzt ist mir alles klar

wenn man unseren Bundes-(reichs)-tag in eine grosse Huka verwandelt, muß man sich einfach nicht mehr wundern das die Politwillis immer mehr am Rad drehen. Da kann nicht jeder mit umgehen, das klappt nur bei Leuten die Verantwortungsbewusst sind, was man von den Schergen in Berlin nun wirklich nicht behaupten kann.

Dann dazu gleich morgens noch nen Bild von Angela im Nachrichtenfernsehen – auf dem sie aussieht wie ein frisch geficktes Karnickel (ich wohn fast direkt neben dem Stadtwald, und weiss wovon ich rede) – und der Tag ist gegessen.

Blubbi rauchen macht nicht immer schlauBlubbi rauchen macht nicht immer schlau.

Damit die halluzinogenen Stoffe auch wirken können braucht man nämlich ein Gehirn und keinen Betonkopf. Oder hab ihr in Berlin schon auf den neuen EU-Norm Sicherheitskopf umgestellt –> vorne Stroh, hinten Wasser. Wenn es brennt: Einfach nicken.

el-grecco

PS: Hab ihr eigentlich schon mal gelesen was über euer Eingangstür steht? Wahrscheinlich nicht, sonst hättet Ihr schon alle kollektiven Selbstmord begehen müssen.

4 Reaktionen zu “Jetzt ist mir alles klar”

  1. leser

    „Einfach nicken“ – hehe, das ist gut! Dafür sollte es bei denen ja noch reichen. 😀

  2. Papiertiger » Blog Archiv » Gebongt?

    […] Zusammenhang scheint auch dem unbekannten Verfasser dieser Collage aufgefallen zu sein… bildliche […]

  3. Achja | Der Schädelsprenger

    […] das sorgt für die gesprengten Schädel in Berlin. Hab ich zwar schon mal hier benutzt. Gut ist der […]

  4. Papiertiger » Blog Archiv » Statistiken

    […] Diese Gefahr wäre die Gelegenheit für uns (das Volk)… richtig laut an die riesige Käseglocke in Berlin zu klopfen. Die Kuppel, unter der unsere Regierung sitzt, und wo die Insassen (draußen […]

Einen Kommentar schreiben