Bezugnehmend

auf meinen letzten Beitrag.

Jetzt weiss ich warum die Schnittlauchbündel aka Schäubles Terrortruppe immer so Aggressiv sind. Kein Wunder wie man sieht.

poamko

Wenn ich den ganzen Tag nur am Koksen wäre, um zu vergessen was ich doch eigentlich für einen beschissenen Job habe, würde ich auch aggressiv werden.

Anmerkung des Redakteurs: Das ist übrigens nicht nur in Berlin so. Ich kenne im Hannover Umland zumindest eine Kriminalpolizeistation, wo die Mitarbeiter sich damit Ihre Gehälter aufbessern/aufgebessert haben. Ich glaub das nennt man Asservatendirektverkauf.

PS: Falls jetzt irgendeiner der Uniformwillis meint, er kann mich dazu befragen. No Go. Solange könnt ihr mich gar nicht in Erzwingungshaft stecken, bevor ich eure Arbeit mache. Für die 1300 Euro Netto, die die Jungs und Mädels so im Durchschnitt verdienen, verlang ich Leistung ((-: .

Leistung!? –> Bruhaha! In diesem Leben und von unser Polizei –> Niemals.

el-grecco

2 Reaktionen zu “Bezugnehmend”

  1. Papiertiger » Blog Archiv » Die Überwacher…

    […] Video bei you-tube sind das Ergebnis. Dieser Faustschlag ging dann wohl ins eigene Auge. Wer kann diesen Freunden noch […]

  2. Papiertiger » Blog Archiv » 2212, die Zahl der bösen

    […] die Aufmerksamkeit der Medien… da merken die Uniformträger wenigstens, daß sie nicht alles (?!) machen können. Ist ein wenig Beobachtung also doch gut? Eindeutig NEIN. Aber den Ordnungshütern […]

Einen Kommentar schreiben