Nicht nur Schüler versagen bei PISA

sogar grosse Unternehmen machen sich im Bereich Mathematik zum Affen. Da haben bei Procter & Gamble die Mitarbeiter nur die Gewinnmaximierung im Kopf gehabt. Sagt mal: Für wie Blöde haltet ihr uns eigentlich?

Die Verbraucherschutzorganisationen und der Gesetzgeber sollten mal mit dem bleichen Migränestift (Baseballschläger) dazwischen gehen und den Jungs wegen irreführender Werbung eins zwischen die Hörner hauen.

Wer will kann hier mal selber schauen, einmal als Openoffice Präsentation oder Microweichs Powerpoint. Die Dateien sind definitiv Virenfrei. Leider ist der Urheber unbekannt. Dem gehört ein grosses Lob ausgesprochen.

Ich persönlich finde diese ganze Werbung SCHEISSE. Meine Meinung war / ist / wird immer bleiben:

1.) Ein Produkt was gut ist braucht keine Werbung sondern vermarktet sich allein durch Mund-zu-Mund Propaganda.

2.) Produkte die massiv beworben werden können keine guten Produkte sein. Siehe auch Punkt 1

3.) Jedwede Werbung für ein Produkt verteuert dieses. Das zahlen am Ende die Verbraucher. Siehe auch Punkt 1

el-grecco

Einen Kommentar schreiben