Und Sie können es nicht lassen

25. Juni 2016

Kaum haben sich die Briten für den Austritt entschieden, melden sich schon die ersten Großmäuler aus der Bananenrepublik Deutschland (BRD).

Allen voran das Großmaul Müller aus Wolfsburg. Der soll man erst mal seinen korrupten Saustall ausmisten bevor er sich in die Angelegenheit der Briten steckt. Wahrscheinlich hat der nur Angst das seine nächsten Prämien nicht im zwei- sondern nur im einstelligen Millionenbereich liegen.

Dann ist da noch die Leuchte Kauder mit dem Spruch, ich zitiere: „In Deutschland wäre eine solche Entscheidung nicht möglich“.

Lieber kleiner CDU Besserwisser: Dann lasst doch in Deutschland Volksabstimmungen zu, wir werden dann ja sehen was dabei raus kommt. Aber Ihr Politfredels scheißt euch doch vor Angst in die Hosen, das euch dann die Pfründe davon schwimmen und Ihr anderen Ländern keine Vorschriften mehr machen könnt.  Das fängt schon mit diesem komischen TTIP an. Lasst da doch mal das Volk drüber Abstimmen. Alle normal denkenden Deutschen wollen das nicht. Das wollen nur die, welche sich aufgrund eines solchen Abkommens die Taschen voll machen können und das nennt Ihr Demokratie. Dreimal herzhaft gelacht.

el-grecco

Jetzt wird es interessant in Europa

24. Juni 2016

Super. Die Briten haben es durchgezogen. Nun kann man nur hoffen das die anderen Länder, denen die EU genauso auf den Sack geht, das gleiche machen. Es wurde ja auch langsam Zeit das die Idioten in Brüssel mal merken das es so nicht geht.

Allein zu sehen wie der DAX und der Euro momentan ins Minus rauschen war die lange Nacht wert. Dazu noch die Fresse unser Kaiserin aus der Uckermark – ist wohl nichts geworden mit dem 3.ten Weltkrieg, ääh Bevormundung anderer Staaten – und das ist auch gut so.

Insgesamt ein schöner zufriedenstellender Tag für mich und wahrscheinlich auch für viele andere. Beifall dazu.

Es ist nur Schade das in Deutschland Volksabstimmungen nicht gibt. Die gesamten Blödi’s in Berlin würden sich sonst wahrscheinlich doch sehr wundern. Glaubt mir, wenn es in Deutschland Volksabstimmungen geben würde wären wir auch schon lange raus. Wobei sich ja noch die Frage stellt warum unsere Politik soviel Angst vor Volksabstimmungen hat? Könnte es sein das man dann merkt das der Wille des Volkes doch ein anderer ist wie der der Regierung in Berlin, also SPD, CDU und Grüne (gibt es eigentlich noch die FDP?). Die AFD und die Linken nehm ich da mal raus. Frauke und Sarah sprechen mir aus der Seele.

Ich kenne jede Menge Leute denen es schon seit Jahren auf die Eier geht, das Brüssel uns erzählen will wie wir zu leben haben. Die sind genau wie ich eigentlich „Nationale Sozialisten“, und nein das hat nichts mit NAZI’S zu tun, sondern einfach damit das erst das eigene Volk zufriedenzustellen ist, bevor andere drankommen. Wie ich auch schon mal in einem anderen Post schrieb hab ich nichts dagegen anderen zu helfen, aber erst nachdem das eigene Volk dran war. Leider ist das ja in den letzten Jahren doch ziemlich aus dem Ruder gelaufen, siehe Renten, Sozialleistungen und Löhne.

Nun kann man nur hoffen, daß das Britische Beispiel Schule macht.

Schön wäre es wenn als nächstes Frankreich – Marine Le Pen ich drück Ihnen die Daumen das auch Sie mit Ihrem Referendum durchkommen – , Dänemark und die Niederlande – Geert ich drücke alle Daumen die ich habe – diesem folgen. Dann dürften wir in ca. 5- 10 Jahren dieses Bürokratie- und Geldvernichtungsmonster in Brüssel endlich los sein.

Frohes Kommentieren wünscht el-grecco

 

 

Merkel unterstützt Luftangriffe

21. Mai 2015

so jedenfalls wird es in den Medien verbreitet. Meine Frage dazu: Wie macht SIE das?

Hat SIE sich als Bombe zur Verfügung gestellt?

Wenn ja, muss ich Klage einreichen.

SIE würde damit gegen das Verbot vom Einsatz von Massenvernichtungswaffen auf Basis Atomarer / Biologischer und Chemischer Waffen verstossen. Da war doch irgendwas mit Genfer Konvention oder so.

Aber ich glaube das spielt keine große Rolle, die Ami’s machen sowieso was sie wollen und und die kleine Merkelziege, ääh Meckerziege ist für die schon der passende Satellit. Meine Hoffnung beruht immer noch darauf das diese Legislaturperiode Ihre letzte ist. Es wäre jedenfall zu Wünschen. Wenn da nur nicht der Risikofaktor Wähler wäre.

Zu den Wählern hab ich da ja so meine Theorie dazu:

Lt. Statistischem Bundesamt haben wir ca. 81 Millionen Einwohner. Bei mir macht sich aber langsam der Verdacht breit das in Deutschland ca. 85 Millionen Vollidioten leben. Okay, zur Entschuldigung muss man sagen, das manche(r) doppelt zählt, auf der politischen Ebene teilweise noch mehr.

el-grecco

Es geht schon wieder los

28. November 2013

es ist mal wieder Weihnachtszeit angeordnet. Ist fast so wie bei der Bundeswehr, da wurde Ende März / Anfang April auch immer Sommer befohlen, egal wie kalt.

Ich kann bis heute nicht verstehen wieso man dieses „Ich bin lieb zu anderen“ ausgerechnet auf den Dezember konzentrieren muss. Wenn ich jemanden glücklich machen will, dann tu ich das unabhängig von irgendwelchen Jahreszeiten oder Feiertagen. Oder dient das Allgemein nur zur Beruhigung des schlechten Gewissen welches sich im Laufe des Jahres aufstaut und nun nach draussen drängt.

Da kann ich mir doch mal auf die Schulter klopfen, mit schlechtem Gewissen hab ich kein Problem. Warum auch? Ich mach jeden der 365 Tage im Jahr jemanden glücklich. Da kann sich nichts aufstauen.

Ich bin sowieso seit Jahrzehnten schon der Meinung das wir diesen Scheiss mit den Feiertagen abschaffen müssten. Silvester und Neujahr reicht vollkommen. Der Rest ist nur beim Arbeiten hinderlich.

Ganz besonders schlimm finde ich auch diese Zwangsgemeinschaftssauferei auf den sogenannten Weihnachtsmärkten. Als Leidtragender – ich wohn Luftlinie ca. 150m entfernt – weiss ich wovon ich rede. Wenn ich Einkaufen möchte komm ich leider nicht drum rum und muss da lang.

Da stehen dann „Erwachsene Menschen“ rum und saufen um die Wette als gäb’s kein Morgen und das zu Preisen… . Ich frag mich immer noch wie doof man sein muss um für’n Pappbecher voll billigstem Glühwein (0,2l) zwischen 3,- und 4,- € zu zahlen – mit Schuss wirds dann noch etwas teurer. Das wären dann zwischen 15,- und 20,- € pro Liter. Das ist doch endlich mal nen fetter Gewinn bei Einkaufpreisen von 2,- bis 3,- € pro Liter. Dazu noch nen dutzend Kinderwagen mit kreischendem Biomüll, den muss man ja mitnehmen soll ja schliesslich was lernen und mein Tag ist gerettet.

Ich muss das einfach nicht verstehen. Ich glaub, ich werd langsam zu alt für den Scheiss.

Fall jemand der Spruch bekannt vorkommt –> ist geklaut bei John McLean (Die Hard)

Schluss für heute, Dr. House ruft

el-grecco

Hat neulich jemand die Schlagzeile in der Bild gelesen?

25. August 2013

Nein, natürlich keiner. Niemand liest ja Bild ((-:

Also:

Sinngemäß stand da: „Irrer kaperte Kanzlerjet“

OK Jungs, das ist nu wirklich nichts neues. Ihr hab euch nur beim Geschlecht geirrt.

Das wissen viele eigentlich schon seit 2005. Damit hat man uns ja damals die Weihnachtszeit verdorben, ich leide heute noch unter dem Trauma und mein Umfeld muss es ausbaden.

el-grecco

babymarkt#de

17. August 2013

aufgrund des fortgeschrittenen Alters dauert es immer etwas länger bis der Cent fällt.

Was ist das für’n komischer Domainname. Ich assoziere damit nen Onlineshop wo ich Kinder kaufen kann, und was ist? Nüscht! Da kann man für teueres Geld alles mögliche für plärrende, rumscheissende und auf sonstige Art rumnervende Kinder kaufen, was es höchstwahrscheinlich um die nächste Ecke 20% billiger gibt. OK, jeder muss wissen wofür er sein Geld rausschmeisst.

Aber zurück zu Thema.

Wenn ich die Seite nochmal besuche, erwarte ich nen Konfigurator für Baby’s. Also so nach dem Motto;

Bitte wählen Sie:

Gross/Klein,

Dick/Dünn,

Doof/Schlau,

Wunschfarbe (ich hätte gerne Pink mit grünen Herzchen),

Brennt Gut/Schlecht

Das sind eigentlich die für mich wichtigsten Punkte.

Falls jetzt jemand aus dem obigen folgert das ich Kinder liebe, der hat völlig recht (((-:

Am liebsten hab ich Sie frisch gegrillt mit einem Hauch Knoblauch, in ein lecker Baguette gepackt. Dann noch etwas Salat, Tomaten und mit selbstgemachter BBQ Sauce garniert. Lecker sag ich.

el-grecco